Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Online Extra
25.05.2023, 19:11:54 / Medien

»Keine Einigkeit«: Spiegel-Chefredakteur Klusmann geht

Sitz des des Spiegel-Verlags in Hamburg (24.5.2023)
Sitz des Spiegel-Verlags in Hamburg (24.5.2023)

Hamburg. Chefredakteur Steffen Klusmann verlässt das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Der 57jährige verlasse die Chefredaktion nach der Umsetzung weitreichender Reformen in den vergangenen Jahren »im gegenseitigen Einvernehmen«, teilte das Medienhaus am Donnerstag in Hamburg mit. Klusmann stand seit Anfang 2019 an der Spitze des Nachrichtenmagazins. Neuer Chefredakteur ist ab sofort der Spiegel-Autor Dirk Kurbjuweit. Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte um Machtkämpfe an der Spitze des Hamburger Nachrichtenmagazins gegeben. Klusmann wurde in der Mitteilung unter anderem mit den Worten zitiert: »Zuletzt haben Geschäftsführung und ich in entscheidenden strategischen Fragen allerdings allzuoft keine Einigkeit erzielt – was nun mein Ausscheiden zur Folge hat.« Klusmanns Start als Chefredakteur fiel in die Zeit der Aufarbeitung des Skandals um die frei erfundenen Texte des bis dahin gefeierten Spiegel-Autors Claas Relotius. Klusmann kam damals vom Manager-Magazin, das er seit November 2013 als Chefredakteur geleitet hatte. (dpa/jW)