Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 23. Februar 2024, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Online Extra
17.11.2022, 18:57:42 / Ausland

Pariser Flüchtlingslager erneut geräumt

Räumung des Lagers am Donnerstag in Paris
Räumung des Lagers am Donnerstag in Paris

Paris. Unter der Hochbahn in der Nähe des Pariser Nordbahnhofs wurde innerhalb von drei Wochen zum zweiten Mal ein Flüchtlingslager polizeilich geräumt. 956 Männer seien diesmal in Quartiere im Großraum der Hauptstadt gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die meisten stammten aus Afghanistan, viele von ihnen seien erst vor kurzem nach Frankreich gekommen, sagte ein Sprecher der Hilfsorganisation Utopia56, und kritisierte den »Teufelskreis« von Räumungen und dem Entstehen neuer Lager. An derselben Stelle war Ende Oktober ein ähnliches Lager geräumt worden. Es gibt nicht genügend Unterkünfte für anerkannte Asylsuchende in Frankreich. Ein Teil der Betroffenen hat aber auch keine Aufenthaltsgenehmigung oder müsste Asyl in Italien oder Spanien beantragen, weil dort die Registrierung nach der Ankunft in Europa registriert erfolgt ist. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag handelte es sich um die 17. Räumung eines Pariser Lagers in diesem Jahr. (dpa/AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!