Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 27.07.2022, Seite 7 / Ausland

Ecuador: Ermittlungen gegen Moreno

Quito. Nach dem Verschwinden wertvoller Kunstgegenstände aus Ecuadors Präsidentenpalast ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Exstaatschef Lenín Moreno. Im Rahmen von Untersuchungen zu mutmaßlichen Unterschlagungen sei Morenos Haus durchsucht worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag (Ortszeit) auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit. Moreno war von 2017 bis 2021 Präsident des südamerikanischen Landes und ist unter anderem für die Verhaftung des Journalisten und Wikileaks-Gründers Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London verantwortlich. (AFP/jW)

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Wein