Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 27.07.2022, Seite 1 / Kapital & Arbeit

Streiks legen Lufthansa lahm

Frankfurt am Main. Die Lufthansa muss wegen des Warnstreiks ihres Bodenpersonals an diesem Mittwoch fast alle Flüge an den Drehkreuzen Frankfurt am Main und München streichen. Rund 134.000 Passagiere seien davon betroffen, wie die Lufthansa am Dienstag mitteilte. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen für die rund 20.000 Beschäftigten verschiedener Lufthansa-Töchter. Wie Verdi mitteilte, habe der Konzern in der zweiten Verhandlungsrunde am 13. Juli ein Angebot vorgelegt, das unter den betroffenen Verdi-Mitgliedern in den vergangenen Tagen diskutiert und als unzureichend kritisiert wurde. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten 9,5 Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 350 Euro monatlich, bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Der Stundenlohn soll für jeweilige Beschäftigtengruppen mindestens 13 Euro betragen. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit