75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.07.2022, Seite 9 / Ausland

Krise im Libanon trifft Hunderttausende Kinder

Beirut. Die schwere Wirtschaftskrise im Libanon hat nach Angaben der Vereinten Nationen dramatische Auswirkungen auf das Leben der Kinder. Hunderttausende von ihnen gingen hungrig zu Bett, bekämen keine Gesundheitsversorgung oder könnten nicht am Schulunterricht teilnehmen, weil sie arbeiten müssten, sagte die stellvertretende UN-Koordinatorin für humanitäre Hilfe im Libanon, Najat Mehr als 2,2 Millionen Libanesen bräuchten derzeit humanitäre Nothilfe, erklärte Rochdi. Hinzu kämen rund 1,5 Millionen syrische Flüchtlinge, die sich Nahrung, Strom und Gesundheitsversorgung nicht leisten könnten. Insgesamt leben im Libanon rund sechs Millionen Menschen. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk