Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
21.01.2022, 20:10:35 / Ausland

Ukraine-Krise: Spanien will Kriegsschiffe und Flugzeuge entsenden

Bald auf Eskalationsfahrt: spanisches Kriegsschiff
Bald auf Eskalationsfahrt: spanisches Kriegsschiff

Madrid. Spanien will in den kommenden Tagen zwei Kriegsschiffe ins Schwarze Meer entsenden. Dies kündigte Verteidigungsministerin Margarita Robles (PSOE) am Freitag an. Außerdem sollen Kriegsflugzeuge in Rahmen von NATO-Übungen nach Bulgarien verlegt werden. Außenminister José Manuel Albares (ebenfalls PSOE) sagte zudem, im Falle einer Zuspitzung des Konflikts zwischen Moskau und Kiew könne sich seine Regierung vorstellen, Truppen in die Ukraine zu entsenden. Mehrere Minister des linken Regierungspartners Unidas Podemos wandten sich allerdings entschieden gegen die militärische Unterstützung Spaniens. Enrique Santiago, Staatssekretär und Generalsekretär des Partido Comunista de España, erklärte, dies stelle »eine Bedrohung des Friedens« dar. Mehr Informationen zur Regierungskrise in Spanien lesen Sie in der Montagausgabe von junge Welt. (jW)

Mehr aus: Ausland