Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.12.2021, Seite 16 / Sport
Fußball

Neuer Besen

Montevideo. Nach der 15jährigen Ära von Óscar Tabárez setzt Uruguays Fußballverband in der letzten Phase der Qualifikation für die WM-Endrunde 2022 auf Diego Alonso. Der 46jährige hatte 2002 als Torjäger in der Segunda Division den spanischen Spitzenklub Atlético Madrid wieder in die Erstklassigkeit geschossen und als Trainer mit CF Pachuca 2016 die mexikanische Meisterschaft gewonnen, war aber seit seiner Entlassung im September 2019 beim US-Klub Inter Miami aus dem Rampenlicht verschwunden. Tabárez war am 19. November nach Uruguays Absturz auf Rang sieben in den südamerikanischen Eliminatorias für Katar entlassen worden. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.