Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.09.2021, Seite 16 / Aktion
jW vs. BRD

Spenden für den jW-Prozesskostenfonds

Von Verlag und Redaktion
jw_vs_VS.jpg
Den Spieß umdrehen: Die junge Welt klagt gegen die Bundesrepublik Deutschland

Immer wieder wird die junge Welt mit Klagen überzogen – in der Regel, weil wir schreiben, was ist. Rosa Luxemburg sah darin »die revolutionärste Tat«. Klar, dass das nicht allen passt. Für diese kaum zu planenden Sonderausgaben haben wir bereits vor Jahren ein Extrakonto eingerichtet.

Die amtierende Bundesregierung geht anders vor, sie will uns erklärtermaßen auf außergerichtlichem Weg den »Nährboden entziehen«. Gegen die Nennung im Verfassungsschutzbericht, die genau darauf abzielt, hat der Verlag 8. Mai nun Klage eingereicht. Außerdem möchten wir das Vorhaben, dieser Zeitung das Lebenslicht auszublasen, kontern, indem wir bis zur nächsten Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz am 8. Januar 2.000 neue Abos hinzugewinnen. Denn der regelmäßige Bezug der jW – Print wie online – unterstützt unsere tägliche Arbeit am besten. Falls Sie darüber hinaus Möglichkeiten haben, helfen Sie uns gern mit einer Spende für den jW-Prozesskostenfonds.

Kontoinhaber: Verlag 8. Mai GmbH
IBAN: DE25 1005 0000 0190 7581 55
Stichwort: Prozesskosten

Alle Möglichkeiten, die junge Welt zu abonnieren, unter www.jungewelt.de/abo

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung. Jetzt an deinem Kiosk!

Die Tageszeitung junge Welt beschreibt in ihrer Berichterstattung die Ausbeutungs- und Machtverhältnisse klar und deutlich. Für alle, die sie verstehen wollen, lohnt sich der Gang zum Kiosk und ein Blick in die  junge Welt!

  • Leserbrief von Onlineabonnent/in Thomas K. aus Seelze (18. September 2021 um 20:09 Uhr)
    Spende euch 100 Euro für den Anfang – viel Erfolg!

Mehr aus: Aktion

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!