Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.05.2021, Seite 2 / Kapital & Arbeit

Druckerei Erfurt: Einigung über Sozialplan erzielt

Erfurt. Am Montag haben Verdi und Betriebsrat in den Verhandlungen über die geplante Schließung der Zeitungsdruckerei Erfurt mit der Funke-Mediengruppe eine Einigung über einen Sozialplan erzielt. Das bestätigte der zuständige Tarifsekretär Jan Schulze-Husmann gegenüber jW. Zwar konnte die Schließung nicht verhindert werden, doch man habe für die Beschäftigten »gute Ergebnisse« erreichen können. »Die Kollegen haben bewiesen, dass es sich lohnt zu kämpfen«, so Schulze-Husmann. Nachdem sich der Funke-Konzern in den Verhandlungen stur gezeigt hatte, streikten in den vergangenen Wochen die Drucker sowie die Kolleginnen und Kollegen aus dem Versand. Unter Druck machte das Management Zugeständnisse. (jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.