Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Fonds in BRD verwalten Rekordvermögen

Frankfurt am Main. Die rasche Erholung an den Börsen nach dem Crash zu Beginn der Pandemie hat der deutschen Fondsbranche ein weiteres Rekordjahr beschert. »Das von der Coronakrise geprägte Börsenjahr 2020 hat sich deutlich besser entwickelt als vor einem Jahr erwartet«, bilanzierte der Präsident des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI), Alexander Schindler, am Dienstag in Frankfurt. »Die Erholung an den Wertpapiermärkten trug dazu bei, dass die Fondsgesellschaften zum Jahresende mit 3.850 Milliarden Euro eine neue Rekordmarke beim verwalteten Vermögen erreichten.« (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit