Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Online Extra
09.07.2020, 19:49:27 / Kapital & Arbeit
Koordinator der Währungsunion

Steueroase stellt Euro-Gruppenchef

Irlands Finanzminister Paschal Donohoe soll das eiflussreiche Gremium leiten
Der neue Euro-Gruppenchef Paschal Donohoe (r.) am Donnerstag in
Der neue Euro-Gruppenchef Paschal Donohoe (r.) am Donnerstag in Brüssel mit Luxemburgs Finanzminister Pierre Gramegna

Brüssel. Ausgerechnet die Steueroase Irland stellt künfig den Chef der Euro-Gruppe. Der irische Finanzminister Paschal Donohoe wird Nachfolger des Portugiesen Mario Centeno und soll das Gremium künftig leiten. Dies entschieden die 19 Staaten der Gemeinschaftswährung am Donnerstag in einer Videokonferenz, wie der scheidende Centeno auf Twitter mitteilte.

Donohoe setzte sich gegen zwei Mitbewerber durch: die Spanierin Nadia Calviño und den Luxemburger Pierre Gramegna. Centeno gibt das Amt nach zweieinhalb Jahren ab. Die Euro-Gruppe ist ein informelles Gremium der Wirtschafts- und Finanzminister aus den 19 Staaten der Währungszone. Sie beraten normalerweise einmal im Monat und koordinieren sich in Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Der oder die Vorsitzende gilt als einflussreicher Koordinator und Wortführer. Der 45jährige Donohoe gehört der bürgerlichen Partei Fine Gael an und ist seit Juni 2017 Finanzminister seines Landes. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit