1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 17.06.2020, Seite 2 / Ausland

Iran und Türkei greifen Kandil an

Von Nick Brauns

Erbil. Die türkische Luftwaffe und die iranische Armee haben am Dienstag zeitgleich das Kandilgebirge und weitere Regionen im irakisch-iranischen Grenzgebiet beschossen. Das berichtete der kurdische Sender Rudaw am Dienstag. Die Grenzregion dient der Arbeiterpartei Kurdistans, PKK, aber auch iranisch-kurdischen Guerillaorganisationen als Rückzugsgebiet. Der offenbar zwischen den Militärs beider Länder koordinierte Luft- und Artillerieangriff auf irakisch-kurdisches Territorium erfolgte einen Tag nach großangelegten Luftangriffen der Türkei auf Kandil sowie die jesidischen Siedlungsgebiete in Sindschar und das Flüchtlingslager Machmur im Nordirak.

Mehr aus: Ausland