Gegründet 1947 Dienstag, 28. Januar 2020, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2223 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.01.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Immobilienfonds mit Rekordeinnahmen

Frankfurt am Main. Der Ansturm der Anleger auf Immobilienfonds ist offenbar ungebrochen. Weltweit wurde 2019 sogar der Rekord bei den Zuflüssen aus dem Jahr 2008 übertroffen, wie die FAZ am Mittwoch mit Berufung auf Zahlen des Informationsdienstleisters Preqin berichtete. Im vergangenen Jahr sammelten Fonds demnach 151 Milliarden Dollar ein, im bisherigen Rekordjahr waren es 148 Milliarden Dollar gewesen. (jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit