Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 06.11.2019, Seite 7 / Ausland
Gegen Venezuela

Guatemala putscht mit

Guatemala-Stadt. Der designierte guatemaltekische Präsident Alejandro Giammattei hat angekündigt, bei seinem Amtsantritt am 14. Januar alle diplomatischen Beziehungen mit der Regierung des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro abzubrechen. Seine Regierung werde statt dessen den Oppositionspolitiker Juan Guaidó als Venezuelas Führer anerkennen. »Ich denke, es ist das richtige. Es gibt andere südamerikanische Regierungen, die dasselbe tun werden«, sagte er, ohne weiter ins Detail zu gehen. Zuvor hatte bereits El Salvador alle Diplomaten Venezuelas des Landes verwiesen. Caracas schickte im Gegenzug die salvadorianischen Vertreter nach Hause. (Reuters/jW)