Gegründet 1947 Donnerstag, 2. April 2020, Nr. 79
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2003, Seite 13 / Aktion

Alternative Inhalte

Beim Verteilen von »uni spezial« beobachtet

Am Mittwoch erschien die jW-Beilage »uni spezial«. Traditionell thematisieren wir zweimal jährlich zu Semesterbeginn Situation und politische Auseinandersetzungen an deutschen Hochschulen. Bei unserer Verteilaktion vor Berliner Unis am Erscheinungstag fiel erneut auf, mit welchem Aufwand die Mainstream-Zeitungen dabei sind, um Zuspruch bei der akademischen Jugend zu buhlen. Nahezu alle am Markt konkurrierenden Titel wurden von bezahlten Werbern als Frei- und Probeexemplare angepriesen. Gegen die finanzielle Übermacht der Zeitungskonzerne setzt die junge Welt ihre alternativen Inhalte – unser Verteil- und Verkaufsargument.

Aktionsbüro

* Spenden: Verlag 8. Mai, Kto.-Nr. 0014544204, BLZ 10030500. Bankhaus Löbbecke & Co. Berlin, Stichwort: Umzug

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!