Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
23.05.2019, 19:12:15 / Sport
Eishockey-WM

Russland schmeißt USA raus

RTX6W89D.jpg

Bratislava/Kosice. Bei der Eishockey-WM in der Slowakei ist Russland am Donnerstag gegen die USA ins Halbfinale gestürmt. Unaufhaltsam donnerte die »Rote Maschine« von der ersten Minute an über die namhaften Gegner hinweg. Schon nach 67 Sekunden ging die Sbornaja durch das vierte Turniertor von Nikita Gussew in Führung. Noch vor der ersten Drittelsirene erhöhte Michail Sergatschjow vor 9.085 Zuschauern in der Ondrej Nepela Arena in Bratislava auf 2:0 (16.). Die US-Stars um den dreimaligen Stanley-Cup-Sieger Patrick Kane gaben sich nicht geschlagen, verloren am Ende 3:4. Für Russland war es der achte Sieg im achten Spiel des Turniers. Das zweite Viertelfinale des Nachmittags gewann Kanada 3:2 gegen die Schweiz. (sid/jW)

Mehr aus: Sport