Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.04.2019, Seite 16 / Sport
Basketball

Stark angefangen, stark nachgelassen

Valencia. Alba Berlin hat das dritte und letzte Finalspiel um den Eurocup am Montag abend in Valencia mit 63:89 verloren. Nach überragender Anfangsphase führten die Berliner 11:0, verloren Ende des ersten Viertels ihren Rhythmus und fanden nicht mehr in die Partie. »Es lief heute alles für sie«, meinte Guard Martin Hermannsson. »Je stärker sie wurden, desto mehr ließen wir nach.« Alba-Sportdirektor Himar Ojeda blickte nicht ohne Stolz auf »eine überragende Eurocup-Saison« zurück. Manager Marco Baldi versicherte mit Genugtuung, man werde »auf der europäischen Karte sehr ernst genommen«. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport