Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Online Extra
10.04.2019, 19:37:01 / Ausland

Castro betont Solidarität mit Maduro

Raúl Castro (rechts) unterstützt den venezolanischen Präsidenten
Raúl Castro (rechts) unterstützt den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro (Havanna, 17.7.2018)

Havanna. Der ehemalige kubanische Präsident und amtierende Vorsitzende der Kommunistischen Partei, Raúl Castro, hat seine Unterstützung für den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro beteuert. »Niemals werden wir die Solidarität mit Venezuela aufgeben«, sagte Castro am Mittwoch im Parlament in Havanna.

Kuba werde auch den Bedrohungen aus den Vereinigten Staaten standhalten. »Die Insel steht treu zum Frieden, aber fürchtet die Drohungen der US-Regierung nicht.« Nachdem sich der von den USA unterstützte Oppositionspolitiker Juan Guaidó im Januar selbst zum Interimspräsidenten ernannte, findet in Venezuela ein Machtkampf statt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland