Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.11.2018, Seite 16 / Sport
Fußball

Banner erlaubt

Berlin. Hertha BSC hat vor dem Heimspiel am Samstag gegen die TSG Hoffenheim das Verbot von Spruchbändern und -bannern sowie Blockfahnen und Doppelhaltern wieder aufgehoben. Im letzten Heimspiel gegen RB Leipzig (0:3) galt das Verbot. Die Fans waren ruhig geblieben. Nun gab es eine Annäherung zwischen Fanvertretern und Geschäftsführung. (sid/jW)

Mehr aus: Sport