Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.09.2018, Seite 2 / Ausland
Auslandsvertretung wiedereröffnet

Katalonien wieder in Berlin vertreten

Berlin. Kataloniens Außenminister Ernest Maragall hat am Mittwoch in Berlin die erste Auslandsvertretung der Region wiedereröffnet, die im Zuge der Suspendierung der Autonomie durch die spanische Zentralregierung im vergangenen Jahr geschlossen worden war. Als Vertreterin Kataloniens in der Bundeshauptstadt wurde Marie Kapretz bestätigt. Madrid hatte im Zuge der Zwangsverwaltung Kataloniens nach Artikel 155 der spanischen Verfassung den diplomatischen Dienst Kataloniens aufgelöst und alle Vertretungen geschlossen. Am 27. September soll das Büro in London wieder seine Türen öffnen, berichtete das Internetportal Vilaweb. (jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.