Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.08.2018, Seite 16 / Sport
Fußball

Korruption ausgemerzt

Zürich. Der Fußballweltverband FIFA ist die Korruption losgeworden – er hat das Wort aus seinem Ethikcode gestrichen. Es gebe dafür »sprachliche Gründe«, erklärte die FIFA am Mittwoch. Der neue Ethikcode sei »strenger«, wenn es um Bestechung gehe. Zuvor war diese mit der Korruption in einem Paragraphen zusammengefasst. Neu in dem überarbeiteten Ethikcode ist auch eine Verjährungsfrist für die Vergehen »Bestechung, Veruntreuung von Geldern und Manipulation«. Diese Verstöße können nun nach zehn Jahren nicht mehr verfolgt werden. (sid/jW)

Mehr aus: Sport