Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 19.07.2018, Seite 5 / Inland

Bahn-Aufsichtsrat: CDU- ersetzt SPD-Mann

Berlin. Der frühere NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke (CDU), seit März parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, wird Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG. Das Kabinett stimmte am Mittwoch der Entsendung Wittkes in das Kontrollgremium des bundeseigenen Konzerns zu. Er ersetzt Uwe Beckmeyer (SPD), der sein Mandat niedergelegt hatte. Die Bundesregierung ist im Aufsichtsrat mit je einem Abgesandten des Wirtschafts-, des Verkehrs- sowie des Finanzministeriums vertreten. (dpa/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.