Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.06.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Bundeswehr aktuell«. Vortrag und Diskussion zum Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan, den Waffenexporten aus Deutschland, den aktuellen Rekrutierungsmaßnahmen, der Lage in Syrien und der Türkei. Referent: Tobias Pflüger (MdB, verteidigungspolitischer Sprecher der Linksfraktion), Moderation: Christian Beyer. Dienstag, 19.6., 10 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, Berlin. Eintritt: zwei Euro Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Ist eine soziale Stadt Berlin möglich?« Informationsveranstaltung mit Dr. Hermann Wollner zu Konzeptionen und Aktionsmöglichkeiten für eine ›soziale‹ Stadt. Dienstag 19.6., 18 Uhr, Marzahner Promenade 38, Berlin. Veranstalter: Rotfuchs-Gruppe Marzahn-Hellersdorf

»Clara Zetkin – Initiatorin des Internationalen Frauentags und Vorkämpferin für das Frauenwahlrecht«. Veranstaltung anlässlich des 85. Todestages von Clara Zetkin am Mittwoch, 20.6., 19 Uhr, Waldheim Stuttgart, Clara-Zetkin-Haus, Gorch-Fock-Str. 26, Stuttgart. Veranstalter: Waldheim Stuttgart e. V.

»Wir haben überlebt!« Flucht und Verfolgung in Erzählungen von Holocaustüberlebenden und Geflüchteten. Was bedeutet es, vor Verfolgung fliehen zu müssen? Welche Parallelen lassen sich zur heutigen Zeit ziehen? Szenische Lesung am Mittwoch, 20.6., 15 Uhr, Veranstaltungshaus »Medio.Rhein. Erft«, Konrad-Adenauer-Platz 1, Bergheim. Veranstalter: Bundesverband Information und Beratung für NS-Verfolgte e. V. und Gesamtschule Bergheim

Mehr aus: Feuilleton