Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.03.2018, Seite 7 / Ausland

Anklage nach Mord an polnischem Expremier

Warschau. Rund 26 Jahre nach dem Mord an Polens ehemaligem Ministerpräsidenten Piotr Jaroszewicz und dessen Frau hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Verdächtige erhoben. Es handelt sich um Mitglieder einer kriminellen Bande, die in den 90er Jahren in Polen mehr als ein Dutzend besonders brutale Überfälle beging, wie Justizminister und Generalstaatsanwalt Zbigniew Ziobro am Mittwoch mitteilte. Jaroszewicz, von 1970 bis 1980 polnischer Ministerpräsident, und seine Frau waren am 1. September 1992 in ihrer Villa in einem Warschauer Vorort ermordet worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland