Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.03.2018, Seite 1 / Ausland

Russland warnt die USA vor Angriffen in Syrien

Moskau. Russland hat die USA vor womöglich geplanten Angriffen auf die syrische Regierung gewarnt. »Wir hoffen, dass solche Pläne nicht umgesetzt werden«, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Mittwoch in Moskau nach einem Treffen mit seinem türkischen Kollegen ­Mevlüt Cavusoglu. Tags zuvor hatte Generalstabschef Waleri Gerassimow sogar mit militärischer Vergeltung gedroht, falls russische Soldaten in Syrien unter US-Feuer geraten sollten. Am Montag hatte US-Botschafterin Nimrata Haley im UN-Sicherheitsrat erklärt, die Vereinigten Staaten würden handeln, wenn es nicht zu der eigentlich vereinbarten 30tägigen Waffenruhe in Syrien komme. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland