1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 01.11.2017, Seite 2 / Inland

Lufthansa fliegt im Inland mit Jumbojets

Berlin. Die Lufthansa setzt für die Verbindungen zwischen den Flughäfen Frankfurt am Main und Berlin-Tegel ab dem heutigen Mittwoch teilweise Jumbojets ein. Grund sei die Einstellung des Betriebs von Air Berlin. »Wir rechnen mit einer sehr hohen Nachfrage auf dieser Strecke im November. Mit den bisherigen Flugzeugkapazitäten wäre es nicht zu bewältigen. Wir fliegen bereits im Stundentakt, mehr geht nicht«, sagte Lufthansa-Sprecher Wolfgang Weber der Deutschen Presseagentur laut Meldung vom Dienstag. Die Lufthansa-Tochter Eurowings will zwar Jets aus der Flotte von Air Berlin übernehmen, allerdings stünden diese noch nicht zur Verfügung. (dpa/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.