1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 01.11.2017, Seite 2 / Inland

Enorme CO2-Konzentration in Atmosphäre

Genf. Die Konzentration des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre hat sich im vergangenen Jahr so schnell erhöht wie noch nie. Sie sei jetzt mit 403,3 Teilchen pro Million Teilchen so hoch wie seit Millionen Jahren nicht mehr, teilte die UN-Weltorganisation für Meteorologie (WMO) am Montag in Genf mit. Als vor drei bis fünf Millionen Jahren die CO2-Werte diese Höhe hatten, sei die Welt im Schnitt um etwa drei Grad wärmer gewesen, das Eis in Grönland und Teilen der Antarktis sei geschmolzen, und der Meeresspiegel habe 10 bis 20 Meter höher gelegen. Im Jahr 2016 legte die CO2-Konzentration laut WMO 50 Prozent schneller zu als im Schnitt der vergangenen zehn Jahren. (Reuters/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.