Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.08.2017, Seite 7 / Ausland
Niederlande

Ungarn ruft Botschafter zurück

Budapest. Ungarn hat am Freitag seinen Botschafter aus den Niederlanden zurückgerufen. Die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban reagierte damit auf Kritik, die der scheidende niederländische Botschafter in Budapest in einem Interview geäußert hatte. »Die Beziehungen zu den Niederlanden auf Botschafterebene ruhen auf unbegrenzte Zeit«, erklärte Außenminister Peter Szijjarto am Freitag nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur MTI in Budapest.

Botschafter Gajus Scheltema hatte in einem Interview mit der oppositionellen Wochenzeitung 168 ora die Korruption und die fremdenfeindlichen Kampagnen der Regierung kritisiert. Die ungarische Regierung schaffe sich Feindbilder »nach demselben Prinzip wie die Globalisierungsverlierer und religiösen Fanatiker«. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland