Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2019, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.08.2017, Seite 2 / Ausland

Angolas MPLA gewinnt Parlamentswahl

Luanda. Aus der Wahl im südwestafrikanischen Angola ist die regierende frühere Befreiungsbewegung MPLA des scheidenden Präsidenten Eduardo dos Santos als Sieger hervorgegangen. Bei dem Urnengang am Mittwoch errang sie nach dem vorläufigen Endergebnis 61,11 Prozent der Stimmen. Das teilte die Wahlleitung am Freitag auf ihrer Website mit.

Die rechtsgerichtete UNITA kommt auf 26,7 Prozent, das Bündnis ­CASA-CE auf 9,4 Prozent. Dos Santos wird sein Amt damit, wie geplant, an den bisherigen Verteidigungsminister João Lourenço (63) abgeben. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland