Aus: Ausgabe vom 22.08.2017, Seite 5 / Inland

Fregatte »Lübeck« im NATO-Einsatz

Wilhelmshaven. Die Fregatte »Lübeck« wird an einem Einsatz des Militärbündnisses NATO teilnehmen. Vorgeblich soll das Schiff die türkische und griechische Küstenwache beim Kampf gegen Schlepper unterstützen. Auch die mit der Abschottung der EU beauftragte Agentur Frontex werde dabei eingebunden. Am Montag verließ das Schiff seinen Heimathafen in Wilhelmshaven in Richtung Ägäis. Anfang September soll die Fregatte nach Angaben der Marine vor der türkischen Küste eintreffen. Voraussichtlich Mitte November werde die »Lübeck« wieder nach Wilhelmshaven zurückkehren. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland