Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.05.2017, Seite 16 / Sport
Fußball

Schluss mit Ethik

Manama. Die FIFA hat die beiden Vorsitzenden ihrer Ethikkommission entlassen. Chefermittler Cornel Borbély und der deutsche Richter Hans-Joachim Eckert wurden am Dienstag nicht als Kandidaten für den Wahlkongress am Donnerstag in Bahrain vorgeschlagen. Damit zieht der Weltverband, der wie ein internationaler Sportkonzern agiert, die Notbremse: Laut Borbély sei der Ausgang von »mehreren hundert« Untersuchungen gegen korrupte Funktionäre noch offen. Borbély sagte: »Das wirft den Reformprozess um Jahre zurück.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport