Gegründet 1947 Donnerstag, 3. Dezember 2020, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.09.2016, Seite 16 / Sport

Fußball: RB und VIP

Köln. Der Präsident des 1. FC Köln, Werner Spinner, findet »verwunderlich«, dass nach einer Sitzblockade von FC-Fans vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig am Sonntag der DFB-Kontrollausschuss ermittelt. Der Sitzstreik habe nicht nur den Mannschaftsbus der Leipziger blockiert, »sondern auch unsere VIP-Gäste«. Die Leipziger würden solche »Vorkommnisse immer wieder dazu nutzen, andere schlecht und sich selbst besser zu machen«. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Die neue jW-Serie: »Wohnen im Haifischbecken«. Ab 5 Dezember am Kiosk!