Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 10. Dezember 2019, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.09.2016, Seite 16 / Sport

Basketball: Harten Sommer ­überlebt

Leiden. Die deutschen Basketballer haben im entscheidenden Spiel am Samstag abend die Nerven behalten und sich für die Europameisterschaft 2017 qualifiziert. 82:51 (40:26) gewannen sie gegen die Niederlande. »Die Jungs haben gezeigt, dass Basketball-Deutschland lebt«, lobte Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketballbundes (DBB), gab aber auch zu: »Das war ein harter Sommer für alle.« Nach einer unerwarteten Niederlage in Dänemark war die Mannschaft mit einiger Häme bedacht worden. Nun will Weiss die Ursachen klären. »Wir müssen uns darüber unterhalten, warum einige Spieler nicht gekommen sind. Liegt es an den Vereinen? Liegt es daran, dass sie nicht können? Liegt es vielleicht am DBB?« Strafen seien keine Lösung: »Wenn ich sage, du sollst nicht rauchen, stellst du dich hinter eine Ecke und rauchst.« (sid/dpa/jW)

Mehr aus: Sport