Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 12.09.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Wachsende soziale Ungleichheit in Deutschland und weltweit«. Was heißt soziale Gerechtigkeit für Die Linke, und was gehört zu einer sozial gerechten Gesellschaft? Wie kann es gelingen, zunehmende Ungleichheit und Tendenzen des Gegeneinanders in unserer Gesellschaft und weltweit zurückzudrängen? Diskussion mit Matthias W. Birkwald und Niema Movassat (beide MdB Die Linke) heute, 12.9., 18 Uhr, Linkes Zentrum, Elsässer Str. 19, Oberhausen

»Stoppt TTIP und CETA!« Informationsveranstaltung mit Andy Gheorghiu (Umweltaktivist) und Christine Buchholz (MdB Die Linke) am Dienstag, 13.9., 19 Uhr, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, Kassel-Nord. Veranstalter: Die Linke KV Kassel-Stadt

»Das richtige im Falschen – fairer Konsum für eine bessere Welt?« Vorträge von Frauke Banse (Universität Kassel) und Patrick Schreiner (ver.di), anschließend Diskussion. Dienstag, 13.9., 19 Uhr, Pavillon am Raschplatz, Lister Meile 4, Hannover. In der Reihe »Schritt für Schritt ins Paradies – Wege aus dem Neoliberalismus!« Veranstalter: RLS Niedersachsen

»Die Freiheit ist unser Gefährte ...«. Das Verhältnis der Kommunistischen Partei Spaniens zu den internationalen Freiwilligen. Veranstaltung mit Dr. Werner Abel, Historiker. Musikalische Umrahmung mit Quijote. Eine Veranstaltung der Vortragsreihe »¡No pasarán!« zum Spanischen Bürgerkrieg (1936–1939). Dienstag, 13.9., 18.30 Uhr, Rothaus, Lohstr. 2, Chemnitz. Veranstalter: Rothaus e. V., VVN-BdA, RLS Sachsen

Mehr aus: Feuilleton