Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.07.2016, Seite 10 / Feuilleton

Englischer Abgrund

Die schottische Bestsellerautorin A. L. Kennedy (»Gleißendes Glück«) sieht Großbritannien nach dem »Brexit«-Votum am Abgrund. »Es ist erschreckend zu sehen, wohin dieses Land steuert. Es brennt an allen Ecken und Enden«, sagte sie dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Das soziale Ungleichgewicht wachse und bedrohe grundlegende Menschenrechte. »Die Politik zieht sich aber komplett aus der Verantwortung. Die Regierung in Westminister verhält sich wie eine Okkupationsmacht im eigenen Land.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton