Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.06.2016, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Zur strategischen und militärischen Lage in der asiatisch-pazifischen Region. Interessengegensätze China – USA«. Vortrag von Oberst a. D. Bernd Biedermann. Heute, 15.6., 17.30 Uhr, Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1 b, Berlin. Eine Veranstaltung der Rotfuchs-Regionalgruppe Berlin-Hohenschönhausen

»Vom 1. Mai in Havanna de Cuba – Der Kampf um die Bewahrung und Entwicklung der sozialistischen Errungenschaften in Kuba«. Vortrag von Gisela Ströber (Cuba Sí) über ihre vielen persönlichen Begegnungen in Havanna. Donnerstag, 16.6., 15 Uhr, Gaststätte »Dahlie«, Roßlauer Str. 1, Erfurt. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Erfurt-Weimar

»Fundamentalismus, demokratisch: Die Toleranz«. Die schöne Tugend, auszuhalten und gelten zu lassen, was man nicht leiden kann, gilt als Grundwert der Demokratie. Im Zeichen des Vormarschs rechter Parteien in Europa ist er allerdings nicht unumstritten. Warum aber weder seine Apologeten noch seine rechten Kritiker recht haben, will dieser Vortrag mit Redakteuren der Zeitschrift Gegenstandpunkt zeigen. Donnerstag, 16.6., 19.15 Uhr, Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1, Nürnberg. Veranstalter: Sozialistische Gruppe/ Hochschulgruppe Erlangen-Nürnberg

»Was steckt hinter dem neuen Weißbuch der Bundeswehr?« Infoveranstaltung mit Christine Buchholz (MdB Die Linke). Freitag, 17.6., 16.30 Uhr, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Eine Veranstaltung der Rotfuchs-Regionalgruppe Berlin-Zentrum

Mehr aus: Feuilleton