Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 02.06.2016, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Russland wirbt mit Privatisierungsvorhaben

Stuttgart. Russlands Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew hat die deutschen Unternehmen aufgerufen, trotz politisch schwieriger Zeiten weiter in Russland zu investieren. »Wenn wir nicht in nächster Zeit das Vertrauen wieder aufbauen, dann riskieren wir, viel zu verlieren«, sagte Uljukajew am Dienstag in Stuttgart in der Industrie- und Handelskammer. Das Land wolle durch Bürokratieabbau – etwa bei den Zollverfahren – durch bessere Infrastruktur und die Privatisierung von Staatsbetrieben attraktiver werden für Investoren. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!