Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2016, Seite 2 / Inland

Öffentlicher Dienst: ­Tarifabschluss besiegelt

Berlin. Der Tarifabschluss für die mehr als zwei Millionen Angestellten von Bund und Kommunen ist unter Dach und Fach. Die Bundestarifkommission der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di nahm die Vereinbarung am Dienstag an, nachdem eine Mitgliederbefragung eine Zustimmung von 78 Prozent der Teilnehmer ergeben hatte. Die Beschäftigten erhalten in zwei Schritten insgesamt 4,75 Prozent mehr Lohn.

Bund, Kommunen und Gewerkschaften hatten sich Ende April darauf geeinigt, dass die Gehälter rückwirkend ab dem 1. März um 2,4 Prozent und ab Februar 2017 um weitere 2,35 Prozent steigen. Ver.di forderte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auf, den Abschluss zeit- und wirkungsgleich auf die Beamten zu übertragen. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland