Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2016, Seite 16 / Sport

Reiten: Bremer Fluchten

Bremen. Ein Rennpferd ist in Bremen von der Rennbahn ausgebüxt und verfolgt von Streifenwagen durch die Stadt galoppiert. Das Tier habe seinen Jockey abgeworfen und sei stadteinwärts losgestürmt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Fünf Streifenwagen hätten die Verfolgung aufgenommen, auch eine eigens aufgebaute Absperrung habe das Pferd zunächst nicht stoppen können. Einer Polizistin sei es schließlich gelungen, das aufgeregte Tier einzufangen und zu beruhigen. Pferd und Reiter blieben unverletzt. (dpa/jW)