Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.04.2016, Seite 6 / Ausland

Israels Marine lockert Blockade

Gaza. Israel lockert die Seeblockade für die Fischer im Gazastreifen um einige Kilometer. Wie die im israelischen Verteidigungsministerium zuständige Abteilung sowie die palästinensische Fischergewerkschaft am Freitag mitteilten, soll die Lockerung ab Sonntag gelten. Dann dürfen die Fischer im Süden des Küstengebiets bis zu neun Seemeilen (knapp 17 Kilometer) vor dem Strand arbeiten, derzeit sind es sechs Seemeilen. Im nördlichen Teil der Küste des Gazastreifens soll die Begrenzung von sechs Seemeilen aber bestehen bleiben.

Im abgeriegelten Gazastreifen arbeiten etwa 4.000 Fischer, mehr als die Hälfte von ihnen lebt unterhalb der Armutsgrenze. Palästinensische Fischerboote werden immer wieder von israelischen Soldaten beschossen, sobald sie den erlaubten Bereich verlassen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland