junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Mai 2024, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 15.01.2016, Seite 7 / Ausland

Griechenland: Protest gegen Rentengesetz

Athen. Aus Protest gegen die geplante Erhöhung ihrer Renten- und Versicherungsbeiträge haben Rechtsanwälte in Griechenland am Donnerstag am dritten Tag in Folge die Arbeit niedergelegt. Im Zentrum Athens versammelten sich laut Medienberichten mehr als 2.000 Anwälte zu einer Protestkundgebung. Sie forderten die Rücknahme eines neuen Gesetzes, das die griechische Regierung der »Troika« aus EU, IWF und EZB zur Genehmigung vorgelegt hat. Nach Angaben des Dachverbandes der Rechtsanwälte würden die Renten- und Krankenkassenbeiträge von Freischaffenden dadurch um 223 Prozent erhöht. Auch Ärzte und Apotheker wollen in den kommenden Tagen auf die Straße gehen. Die Bauernverbände drohen damit, wichtige Verkehrsadern des Landes zu blockieren, wenn die Regierung das neue Gesetz nicht zurücknimmt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland