3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 17.12.2015, Seite 16 / Sport

Handball: Ausgebrannt

Hamburg. Also doch: Die Bundesligahandballer des HSV sind insolvent. Der Verein hat einen entsprechenden Antrag gestellt. Dies bestätigte das Amtsgericht Hamburg am Mittwoch. Die akute Finanzierungslücke des HSV liegt bei rund zwei Millionen Euro, bis Saisonende wäre mindestens noch einmal der gleiche Betrag nötig. Das wird nicht ohne sportliche Konsequenzen bleiben. Bis zu zwölf Punkte können dem HSV nun abgezogen werden. Ein Zwangsabstieg ließe sich verhindern, wenn bis Mitte April die wirtschaftlichen Schwierigkeiten mit Hilfe eines neuen Träges bereinigt würden. An denen mangelt es zur Zeit. Jürgen Hunke, früherer Präsident des Fußballbundesligisten Hamburger SV, hat schon mal abgesagt. Er war als Geldgeber gehandelt worden. Doch Hunke sagte am Mittwoch: »Selbst wenn ich das Geld hätte, würde ich im Traum nicht bei der Betriebsgesellschaft einsteigen.«(dpa/sid/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!