Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 28.11.2015, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

Flüchtlinge aus Syrien – Erfahrungen auf der Flucht. Betroffene kommen zu Wort. Veranstaltung im Rahmen der 36. Augsburger Friedenswochen. Sonntag, 29.11., 10.30 Uhr, Café Tür-an-Tür, Wertachstr. 29, Augsburg. Veranstalter: Café Tür-an-Tür

Breaking The Silence – Progressive Positionen in der israelischen Gesellschaft. Vortrag und Diskussion mit Tsafrir Cohen (Leiter des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel Aviv). Sonntag, 29.11., 11 Uhr, Wahlkreisbüro Matthias W. Birkwald (MdB Die Linke), Severinswall 37, Köln. Veranstalter: RLS NRW

»Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation.« Buchvorstellung mit dem Autor Fabian Scheidler am Montag, 30.11., 19.30 Uhr, im Buchladen Sputnik, Charlottenstr. 28, Potsdam

Europa tötet durch unterlassene Hilfeleistung. Der Verein Jugend Rettet e. V. ist seit einigen Monaten dabei, ein Projekt auf die Beine zu stellen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, gegen das Sterben auf dem Mittelmeer vorzugehen. Infoveranstaltung am Montag, 30.11., 20 Uhr, Baiz, Schönhauser Allee 26 A (Ecke Wörther Str.), Berlin

»Meister des Todes – Tödliche Exporte«. Film über deutsche Waffengeschäfte, vorgeführt von der Anarcho-Syndikalistischen Initiative Berlin. Montag, 30.11., 20 Uhr, Lunte, Weisestr. 53, Berlin

Orbáns Ungarn: Schrittmacher für ein autoritäres Europa? Vortrag von Holger Marcks (Journalist, Sozialwissenschaftler). Montag, 30.11., 19.30 Uhr, Werkstatt 3, Nernstweg 32 – 34, Hamburg. Eintritt 3 Euro

Mehr aus: Feuilleton