Gegründet 1947 Montag, 6. April 2020, Nr. 82
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.07.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Pearson-Verlag verkauft Economist-Anteile 

London. Nach dem Verkauf des britischen Traditionsblattes Financial Times an die japanische Mediengruppe Nikkei will sich das Verlagshaus Pearson auch von seinem Anteil an der Wochenzeitung Economist trennen. Die Gespräche über einen Verkauf der 50prozentigen Beteiligung an der Economist-Gruppe liefen, teilte der britische Konzern am Wochenende in London mit. Pearson sieht seine Zukunft ausschließlich als Buchverlag im Bildungssektor. Bereits jetzt sind die Briten Weltmarktführer bei Lehrbüchern. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen kostenlos probelesen!