Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Dienstag, 7. April 2020, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 27.07.2015, Seite 16 / Sport

Reiten: Abgeworfen

London. Ein Fehler im Stechen hat Christian Ahlmann den Sieg beim Großen Preis von London gekostet. Bei der elften Etappe der Global Champions Tour erreichte der Springreiter aus Marl am Samstag abend mit Taloubet die beste Zeit, kassierte aber in der letzten von drei Runden einen Abwurf und musste sich mit Platz fünf begnügen. Das Springen gewann der Schwede Rolf-Göran Bengtsson mit Casall in 34,91 Sekunden. Zweiter wurde der Brite John Whitaker mit Argento (34,99) vor dem ebenfalls fehlerfreien Franzosen Simon Delestre mit Qlassic Bois Margot (35,63). (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Drei Wochen kostenlos probelesen!