Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 09.03.2015, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kahlschlag im Peugeot-Konzern

Berlin. Peugeot will jede dritte Stelle in Deutschland vernichten. Ein Sprecher des französischen Autoherstellers bestätigte dem Magazin Wirtschaftswoche, bis Ende des Jahres würden 150 der 427 Jobs gestrichen. Dies betreffe vor allem den Außendienst, so das Blatt unter Berufung auf Unternehmensquellen. Beispielsweise gebe es bei der Betreuung der Händler ineffiziente Strukturen. Betriebsratschef Uwe Hildebrandt wertete die Kündigungen als »ideenlosen Kahlschlag«. 2014 konnte der Verlust des Konzerns reduziert werden und lag noch bei 555 Millionen Euro. Mit einem »Sanierungsplan« will Peugeot weitere Kosten senken. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit