Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 09.02.2015, Seite 2 / Ausland

Protest gegen Protest

Bild

In Bangladesch haben Vertreter der Wirtschaft ein Ende der wochenlangen Verkehrsblockaden durch Regierungsgegner gefordert. Tausende Teilnehmer folgten in der Hauptstadt Dhaka am Sonntag einem Aufruf der Handelskammer-Föderation FCBCCI zu Gegenprotesten (Bild). Der FCBCCI-Vorsitzende Kazi Aksam beklagte, die Blockaden hätten die Wirtschaft seit Anfang Januar umgerechnet 8,8 Milliarden Euro gekostet. Am Wochenende kamen bei zwei Brandanschlägen erneut mindestens neun Menschen ums Leben. Ein Bus und ein Lastwagen hatten nach Angaben der Behörden versucht, Absperrungen zu durchbrechen. Oppositionsanhänger warfen daraufhin Brandsätze. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.