Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2024, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 31.01.2015, Seite 7 / Ausland

Geistig behinderter Mann hingerichtet

Washington. Im US-Bundesstaat Texas ist ein verurteilter Vergewaltiger und Mörder hingerichtet worden. Das Todesurteil gegen den 57jährigen Robert Ladd wurde am Donnerstag abend in Huntsville per Giftspritze vollstreckt, wie die Behörden mitteilten. Sein Anwalt hatte den Obersten Gerichtshof angerufen, um die Todesstrafe noch abzuwenden, weil der Mann geistig behindert war. Er hatte einen Intelligenzquotienten von 67. Außerhalb von Texas wäre er damit zu lebenslanger Haft verurteilt worden. (AFP/jW)

 

 

Mehr aus: Ausland