1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.01.2015, Seite 16 / Sport

Radsport: Tour wieder live

München. Die ARD kehrt im Sommer zu Liveübertragungen der Tour de France zurück. Der Vertrag mit dem Veranstalter läuft über zwei Jahre und soll eine Ausstiegsklausel für den Fall neuerlicher Dopingvergehen enthalten. Insgesamt zahlt die ARD etwa fünf Millionen Euro an den Veranstalter. Die öffentlich-rechtlichen Übertragungen waren 2007 nach einem Dopingbefund des damaligen T-Mobile-Profis Patrik Sinkewitz unterbrochen worden. Anschließend erfüllten ARD und ZDF bis 2011 noch ihre Vertragspflicht, seit 2012 gab es nur noch nachrichtliche Berichterstattung. Die Rückkehr zur Liveübertragung nannte der Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer, Rudolf Scharping, »eine erfreuliche Normalisierung«. Der Radsport habe »seine Rosskur hinter sich«. (sid/jW)