Gegründet 1947 Montag, 6. April 2020, Nr. 82
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.11.2014, Seite 2 / Inland

Verwaltungsgericht erlaubt Hooligandemo in Hannover

Hannover. Die für Samstag geplante Demonstration von Hooligans und Neonazis gegen Salafisten in Hannover kann stattfinden. Das Verwaltungsgericht Hannover kassierte am Donnerstag die Verbotsverfügung der Polizei, machte aber weitreichende Auflagen. Es wird kein Umzug erlaubt, sondern nur eine stationäre Versammlung hinter dem Hauptbahnhof, wie das Gericht schriftlich mitteilte. Die Polizei Hannover prüft noch, ob sie gegen die Gerichtsentscheidung in die nächste Instanz geht. (AFP/jW)

Drei Wochen kostenlos probelesen!